banner
0.gif 0.gif

<

Salzheringe Schlesischer Art

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
12 St Salzheringsfilet (ca. 840 g/ml) Z | A | - | - 
2 St Ei (hartgekocht) (ca. 140 g/ml) Z | A | P | K 
2 St Apfel / Äpfel (ca. 340 g/ml) Z | A | P | K 
2 St Zwiebeln (ca. 220 g/ml) Z | A | P | K 
4 el Sahne (sauer) Z | A | P | K 
1 tl Senf Z | A | P | K 
1 Msp Pfeffer Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Zucker Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 23 mg
 Kcal  / Portion : 87
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Das Salzheringsfilet am Vorabend in kaltes Wasser legen. Die Heringe und die hart gekochten Eier fein würfeln. Die Äpfel und die Zwiebeln putzen und sehr fein würfeln. Alles mit der sauren Sahne, dem Senf und den Gewürzen ordentlich vermischen, 1 Stunde in den Kühlschrank zum Durchziehen stellen und vor dem Servieren noch mal abschmecken.
 
Diese Seite wurde bisher 2313 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 90 min / Vorbereitung 30 min
Überbegriffe :   / Fisch / Deutschland / Eier / Hauptgericht / Obst und Früchte / Dressing / Marinaden / Kalt / Ohne Alkohol / Norddeutsch / Fasten / leicht_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Bohnen mit Speck
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif