banner
0.gif 0.gif

<

Kartäuserklöße

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
6 St Milchbrötchen vom Vortag (ca. 300 g/ml) Z | A | - | - 
500 ml Milch Z | A | P | K 
1 St Vanillestange (ca. 1 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Zucker Z | A | P | K 
3 St Ei/er (ca. 210 g/ml) Z | A | P | K 
1 tl Zucker Z | A | P | K 
1 Msp Salz Z | A | P | K 
8 el Butterschmalz Z | A | P | K 
2 el Puderzucker Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 2 mg
 Kcal  / Portion : 167
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Milchbrötchen in der Mitte teilen, sauber die Rinde mit einer Reibe abschleifen und die Brösel beiseitestellen. Die handwarme Milch mit den 2 Eiern, dem Vanillemark, dem Esslöffel Zucker und einer priese Salz kräftig aufschlagen, gleichmäßig über die Brötchenhälften verteilen und ziehen lassen, bis sie vollständig aufgeweicht sind. Die Brötchen auf ein Brett legen, ein weiteres darauf tun und sachte etwas Ausdrücken. Nun das letzte Ei mit dem Teelöffel Zucker auf einem Teller verquirlen, die geriebenen Brösel auf einen weiteren Teller geben und die ausgedrückten Brötchen im Ei und dann in den Semmelbrösel wenden. Jetzt die Kartäuser im Butterschmalz goldgelb anbraten. Dann auf Küchenkrepp abtropfen lassen, mit Puterzucker bestäuben und mit Kompott, Grütze oder Vanillesoße servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 3331 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 30 min / Vorbereitung 20 min
Überbegriffe :   / Dessert / Deutschland / Französich / Vegetarisch / Weihnachten / Winter / Frühstück / Warm / Snack / Party / Ohne Alkohol / Fingerfood / Preiswert / Pfannengericht / Teigwaren / leicht_zu_kochen / Süßigkeit /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Ditalini Lisci mit ...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif