banner
0.gif 0.gif

<

Gefüllte Dorade

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
4 St Dorade (ca. 2000 g/ml) Z | A | - | - 
125 g Tomaten (getrocknet) Z | A | P | K 
1 Bund Thymian  (ca. 15 g/ml) Z | A | P | K 
1 Bund Basilikum  (ca. 30 g/ml) Z | A | P | K 
10 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
1 St Zitrone (ca. 100 g/ml) Z | A | P | K 
500 g Tomaten Z | A | P | K 
1 Bund Lauchzwiebeln  (ca. 100 g/ml) Z | A | P | K 
300 g Zucchini Z | A | P | K 
100 g Oliven (Schwarz) Z | A | P | K 
200 ml Wein (Weiss) Z | A | P | K 
4 el Olivenöl Z | A | P | K 
1 Msp Salz Z | A | P | K 
1 Msp Pfeffer Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 58 mg
 Kcal  / Portion : 266
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
Die Doraden waschen und abtropfen lassen. Die Hälfte der getrockneten Tomaten fein würfeln, den Thymian und das Basilikum mit der Hälfte des Knoblauchs hacken, die Zitrone abreiben, den Saft auspressen und alles gut mischen. Die frischen Tomaten, die Lauchzwiebeln und die Zucchini in gleichgroße Stücke schneiden und mit den Oliven auf ein Backblech geben. Nun die Doraden salzen und pfeffern, mit der Tomaten-Kräutermasse füllen und auf das Gemüse legen. Mit dem restlichen Knoblauch, Thymian und den getrockneten Tomaten bestreuen. Mit Weißwein und Olivenöl begießen und im Ofen gut 30 Min. garen.
 
Diese Seite wurde bisher 4810 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fisch / Gemüse / Hauptgericht / Warm / Mit Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen / Backofen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Alla panna (Sahneso...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif