banner
0.gif 0.gif

<

Ente mit Orangensoße

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
2 kg Ente Z | A | P | K 
2 St Karotten (ca. 180 g/ml) Z | A | P | K 
1 St Zwiebeln (ca. 110 g/ml) Z | A | P | K 
50 g Sellerie Z | A | P | K 
300 ml Wein (Rot) Z | A | P | K 
4 St Orange (ca. 540 g/ml) Z | A | P | K 
100 g Butter Z | A | P | K 
200 ml Wasser Z | A | P | K 
1 el Zucker Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 1589 mg
 Kcal  / Portion : 2897
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Die Ente von innen salzen und pfeffern und in eine passende Kasserolle legen. Falls Sie die Innereien und den Hals auch haben, legen Sie sie dazu. Nun gießen Sie gut 200 ml Liter kaltes Wasser dazu und stellen Sie die Ente für 45 Min. in den Backofen.
Sobald genug Fett ausgetreten ist, schöpfen Sie es ab, geben es über die Ente und stellen die Hitze auf 100 Grad zurück.
Nun schälen und putzen Sie das Gemüse und schneiden es in kleine Würfel. Weiter filetieren Sie 2 Orangen und stellen alles bereit.
Für die Orangensoße pressen Sie die restlichen Orangen aus und Braten die Filets mit einem Esslöffel Zucker und 50g Butter an, bis sie goldgelb karamellisiert sind, und löschen Sie ihn mit dem Orangensaft ab, bis der Karamell sich aufgelöst hat. Nehmen Sie nach den 45 Min. die Ente aus der Kasserolle, legen sie auf eine feuerfeste Platte und tun Sie sie zurück in den noch warmen Backofen.
Gießen Sie das meiste Fett aus der Kasserolle ab und dünsten Sie das Gemüse mit den Innereien an. Anschließend löschen sie alles mit Rotwein ab, kochen es gut auf und lassen die Soße offen etwa 10 Min. weiterkochen. Danach gießen Sie den Sud durch ein Sieb zur Orangensoße und kochen das Ganze noch einmal ordentlich durch. Jetzt salzen und pfeffern, dann die in kleine Würfel geschnittene, kalte Butter einrühren.
Die Soße darf jetzt nicht mehr kochen.
Nehmen Sie die Ente aus dem Backofen und schalten Sie die Temperatur wieder auf 200 °C. Schneiden Sie das Brustfleisch auf beiden Seiten der Ente heraus und legen Sie es auf die vorher vorgewärmten Teller, leicht salzen. Die Ente wieder zurück in den Backofen stellen. Neben den Entenbrüsten garnieren Sie die Hälfte der Orangenfilets und gießen die Soße darüber. Nach 15 Min. sind auch die Entenkeulen gar, und Sie können diese mit dem Rest der Orangenfilets und der Soße servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 3887 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Fleisch / Gemüse / Französich / Geflügel / Hauptgericht / Obst und Früchte / Weihnachten / Winter / Warm / Mit Alkohol / Festlich / leicht_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Pizza Margherita bi...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif