banner
0.gif 0.gif

<

Bayerischer Schweinebraten / Krustenbraten

>

Rezept für 6 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
1500 g Schwein Z | A | P | K 
250 ml Bier (Alt) Z | A | P | K 
500 g Schweineknochen Z | A | - | - 
750 ml Wasser Z | A | P | K 
2 St Karotten (ca. 180 g/ml) Z | A | P | K 
1 Stange Lauch  (ca. 100 g/ml) Z | A | P | K 
200 g Sellerie (Knollen) Z | A | P | K 
3 St Zwiebeln (ca. 330 g/ml) Z | A | P | K 
3 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
1 St Tomaten (ca. 85 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Tomatenmark Z | A | P | K 
1 el Petersilie Z | A | P | K 
1 el Wacholderbeeren Z | A | P | K 
3 St Lorbeer (ca. 3 g/ml) Z | A | P | K 
1 el Pfefferkörner Z | A | P | K 
1 tl Salz Z | A | P | K 
1 St Piri Piri Schote (ca. 2 g/ml) Z | A | P | K 
1 Prise Kümmel Z | A | P | K 
2 St Eiswürfel (ca. 0 g/ml) Z | A | - | - 
  Purin / Portion : 437 mg
 Kcal  / Portion : 606
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
krustenbraten0001.jpg

  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10
  11  12

Hinweis :
Um die Vorschau der Bilder zu sehen, einfach mit der Maus über die Zahlen fahren !
0.gif
Die Zwiebeln mit Schale in der Mitte durchschneiden, mit der Schnittfläche in einer Pfanne ohne Fett dunkelbraun anbraten und beiseitestellen. Nun das Gemüse putzen, schälen und grob würfeln. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Schwarte des Schweinebratens rautenförmig einschneiden, mit Salz und Pfeffer rundum einreiben, mit der Schwarte nach untern und den Knochen in der Pfanne mit etwas Butterschmalz scharf und kräftig anbraten, herausnehmen und Warmstellen. Nun die Eiswürfel in die Pfanne geben, damit sich der Bratensatz vom Boden löst und verdampfen lassen. Jetzt die Karotten und den Sellerie in die Pfanne geben und auch kräftig anrösten. Wenn alles rundherum gut Farbe genommen hat den Knoblauch und den Lauch mit dem Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Alles mit dem Wasser ablöschen, die Tomate mit den Gewürze zugeben und in eine große Auflaufform schütten. Jetzt den Braten mit der Schwarte nach oben darauf legen, die Knochen drum herum verteilen und für gut 90 bis 120 Minuten in den Backofen schieben. Dabei alle 15 Minuten mit Dunkelbier sachte begießen. Wenn der Braten fertig ist und die Schwarte schön kross, das Fleisch rausnehmen und in Alufolie wickeln, um ihn ruhen zu lassen. In der Zwischenzeit die Soße durch ein Sieb abgießen und ein paar Minuten kräftig kochen lassen. Wenn nötig mit etwas Speisestärke abbinden und abschmecken. Zum Abschluss das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Knödel und Rotkraut servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 6991 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 150 min / Vorbereitung 30 min
Überbegriffe :   / Fleisch / Gemüse / Deutschland / Hauptgericht / Schwein / Warm / Party / Mit Alkohol / Festlich / mittel_zu_kochen / Bayern /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Khoreshte Karafs mi...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif