banner
0.gif 0.gif

<

Knoblauch-Sahne-Dip

>

Rezept für 2 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Super lecker für Calamaris und andere Köstlichkeiten
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
125 ml Sahne Z | A | P | K 
80 g Majonäse Z | A | P | K 
2 Zehe Knoblauch Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 1 mg
 Kcal  / Portion : 484
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Zuallererst die Sahne mit einer Prise Salz steif schlagen. Für die, die nicht wissen, wie man Sahne steif schlägt:
Die Sahne in einen hohen Becher tun und dann mit dem Mixer ca. 3-5 Minuten mixen, bis die Sahne wellen schlägt, und man das Gefäß umstülpen kann, ohne dass der Inhalt ausfließt.

Danach die Majo und den gepressten Knoblauch vorsichtig unterheben. Unterheben heißt: Mit einem Schneebesen in langsamen Wellen unterheben, bis alles gut verteilt ist.
 
Diese Seite wurde bisher 2766 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Überbegriffe :   / Dips / Cremes / Sommer / Vegetarisch / Kalt / Snack / Ohne Alkohol / Fingerfood / Preiswert / leicht_zu_kochen / Beilage / Milchprodukte / Grillen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Salzkartoffeln
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif