banner
0.gif 0.gif

<

Gebratene Nieren an Weißweinsoße

>

Rezept für 4 Portionen     -->   umrechnen für Portionen 
Menge  Einheit ZutatWeitere Informationen
2 St Kalbsnieren (ca. 1000 g/ml) Z | A | - | - 
5 St Schalotten (ca. 300 g/ml) Z | A | P | K 
25 ml Wein (Weiss) Z | A | P | K 
8 el Butter Z | A | P | K 
1 el Senf Z | A | P | K 
1 Prise Salz Z | A | P | K 
1 Prise Pfeffer Z | A | P | K 
2 tl Zitronensaft Z | A | P | K 
2 el Petersilie Z | A | P | K 
  Purin / Portion : 12 mg
 Kcal  / Portion : 72
 (sofern Werte vorhanden !!)
Legende:
 Z  Zur Zutat springen
 A  Alle Rezepte mit dieser Zutat
 P  Purinwert vorhanden
 K  kcal-Wert vorhanden
Die Kalbsnieren vom Metzger küchenfertig richten lassen. Also von Haut, Fett und Ähnlichem befreien. Die Schalotten und die Petersilie fein hacken und beiseitestellen. Jetzt die Nieren in 4 El Butter rundherum kross anbraten, die Hitze etwas runter drehen und ca. 15 Min. fertig schmoren. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Die Schalotten in die Pfanne geben, den Bratenrückstand gut vom Boden schaben, mit den Zwiebeln vermischen und kross braten. Mit dem Weißwein ablöschen, würzen und 10 Min. reduzieren lassen. Jetzt die Nieren in Scheiben schneiden, in die Soße legen und 5 bis 6 Min. warm ziehen lassen. Zum Schluss die restlichen 4 El Butter in kleine Flöckchen teilen, die Pfanne vom Herd nehmen und nach und nach sanft unter die Soße rühren. Mit Kartoffeln oder Reis und Salat servieren.
 
Diese Seite wurde bisher 3742 mal abgerufen
Achtung: Dauer und Temperatur ändern sich je nach Backofentyp !
Zubereitungsdauer : gesamt 50 min / Vorbereitung 20 min
Überbegriffe :   / Fleisch / Hauptgericht / Warm / Mit Alkohol / Festlich / Pfannengericht / Kalb / mittel_zu_kochen /
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif
 Statistik 
 Rezepte1578/2476  
 Zutaten1213/260  
 Gästebuch23  
 Tips33  
 Links 
 Glossar30  
0.gif
 Suche     
  in    
         nur mit Bild
 
 
0.gif
  Rezept-Zufallsbild 
0.gif
  Zutaten-Zufallsbild 
0.gif
  Zufallsrezept
Rote Linsen –...
 
0.gif
  Neustes Rezept
Paprikasoße
 
0.gif
0.gif
0.gif
0.gif